Germany

Standort auswählen

Germany

Presse

Pressesuche

21.11.2019 Presseinformation

5 Fakten über Hydraulik, die Automatisierer verblüffen dürften

Gerade jüngere Konstrukteure und Ingenieure haben in ihrer Ausbildung kaum noch Berührung mit Hydraulik. Sie sind vor allem von Software geprägt und denken in digitalen Bahnen. Für sie zählen nur die Bewegungen und die daraus generierten Daten. Dabei macht Antriebsphysik in vielen Fällen den Unterschied aus. Wann immer es um hohe Kräfte und Robustheit geht, kommt Hydraulik ins Spiel – für viele jüngere Konstrukteure eine eher ungewohnte Technologie. Warum der Umgang mit moderner, vernetzbarer Hydraulik einfacher und wirtschaftlicher ist, als viele von ihnen denken.

20.11.2019 Photo News

Bosch Rexroth in Lohr ehrt 275 Jubilare

Die Auszeichnung von verdienten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat bei Bosch Rexroth in Lohr Tradition: Am Freitag, 15. November, ehrte der Antriebs- und Steuerungsspezialist wieder 275 Jubilare, von denen 13 bereits seit 45 Jahren im Unternehmen tätig sind. Hinzu kommen 93 Beschäftigte mit 40 Dienstjahren und 169 Kolleginnen und Kollegen, die seit 25 Jahren im Einsatz sind.

13.11.2019 Photo News

Werkbank statt Schulbank: Junge Geflüchtete machen Praktikum bei Bosch Rexroth in Lohr

Bereits zum dritten Mal haben junge geflüchtete Menschen ein einwöchiges Praktikum im Ausbildungszentrum von Bosch Rexroth in Lohr absolviert. Eingeteilt in zwei Gruppen erhielten die sieben Frauen und drei Männer vom 11. bis 15. November Einblicke in die Bereiche Elektronik, Mechatronik, Gießereitechnik und Zerspanung sowie in kaufmännische Belange.

13.11.2019 Photo News

Horb: Bosch Rexroth ehrt Jubilare für „Bekenntnis zum Standort“

Sie stärken den Zusammenhalt und sind gerade für jüngere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtige Ansprechpartner: Menschen, die über Jahrzehnte einem Arbeitgeber treu bleiben. Bei Bosch Rexroth in Horb findet die Ehrung regelmäßig gemeinsam mit Ruheständlern bei einer Feier statt. Während der diesjährigen Veranstaltung in der Hohenzollernhalle in Betra würdigte das Unternehmen gleich 37 Angestellte.

07.11.2019 Photo News

Lohr: Azubis von Bosch Rexroth engagieren sich in sozialen Einrichtungen

Bereits zum 14. Mal haben sich die Nachwuchskräfte von Bosch Rexroth in Lohr bewusst für eine mehrtägige Arbeit mit Menschen mit Behinderung in sozialen Einrichtungen entschieden. Diesmal beteiligten sich insgesamt 42 Auszubildende des zweiten Ausbildungsjahres an dem freiwilligen Angebot, das als „soziale Woche“ fester Bestandteil des Ausbildungsplans ist.

07.11.2019 Photo News

Ulm: Studierende wetteifern bei Bosch Rexroth um beste Lösungen im Software Engineering

Das neue Kunden- und Innovationszentrum von Bosch Rexroth in Ulm ist am 7. und 8. November Schauplatz eines Hackathons. Zusammengesetzt aus den Wörtern „Hack“ und „Marathon“ handelt es sich dabei um eine Art Workshop in lockerer Atmosphäre mit dem Ziel, innovative Lösungen zu finden. Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen und von verschiedenen deutschen Hochschulen haben sich um eine Teilnahme beworben.

05.11.2019 Presseinformation

Spatenstich für die Erweiterung des Bosch Rexroth Kunden- und Innovationszentrums

Ulm – Bosch Rexroth hat den Startschuss zum weiteren Ausbau seines Kunden- und Innovationszentrums am Standort Ulm gegeben. Gemeinsam mit dem Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch und dem Geschäftsführer der Projektentwicklungsgesellschaft Ulm, Christian Bried, setzte der Vorstand von Bosch Rexroth heute den Spatenstich für einen Erweiterungsbau. Bauherr des Gebäudes ist die Projektentwicklungsgesellschaft Ulm (PEG).

21.10.2019 Presseinformation

Aufbruch in eine neue Automatisierungswelt

Mit der neuen Automatisierungsplattform ctrlX AUTOMATION hebt Bosch Rexroth die klassischen Grenzen zwischen Maschinensteuerung, IT und dem Internet der Dinge auf. Die skalierbare Plattform ermöglicht die flexible Gestaltung von zentralen und dezentralen Automatisierungstopologien. Mit einem Linux-Echtzeit-Betriebssystem, offenen Standards, App-Technologie für die Programmierung, einem webbasierten Engineering und umfassender IoT-Anbindung reduziert ctrlX AUTOMATION den Engineering-Aufwand um 30 bis 50 Prozent.

Pressesuche