SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2017

Bosch Rexroth auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

25. – 29.09.2017, Messe Düsseldorf, Halle 10 / Stand B18

Sie suchen nach optimalen Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen „rund um den Schweißprozess“?

Als Spezialist für perfektes Widerstandsschweißen präsentiert Ihnen Bosch Rexroth auf der Messe SCHWEISSEN & SCHNEIDEN innovative Systeme für erhöhte Prozesssicherheit und konstante Schweißpunkt-qualität. Durch unser einzigartiges und langjähriges Prozess-Know-how hinsichtlich unterschiedlicher Schweißprozesse und Materialien bieten wir optimale Lösungen für Ihre Anforderungen.

Profitieren Sie vom neuesten Wissen unserer Experten und besuchen Sie uns vom 25. – 29. September auf der Messe SCHWEISSEN & SCHNEIDEN in Düsseldorf, Halle 10, Stand B18.

 

Unsere Messe-Highlights:

  • Industrie 4.0 Lösungen für die vernetzte Fertigung
  • Schweißschaltschrank mit integrierter Zangensteuerung für maximale Integration und Flexibilität
  • PRC 7000 – die neue Schweißsteuerung
  • Produkte zur Lösung spezifischer Anforderungen bei Aluminiumapplikationen
  • Umfassendes Transformatoren-Programm für maximale Wirtschaftlichkeit und Präzision
  • Softwarefunktion STC Teach für Zeit- und Kostenersparnis durch schnelle Inbetriebnahme

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Düsseldorf.

Ihre Bosch Rexroth AG

PRC 7000

Schweißen – effizient und in höchster Qualität

Mit der Steuerung PRC 7000 lassen sich horizontal und vertikal vernetzte Systeme im Sinne von Industrie 4.0 auch beim Schweißen realisieren: Besonders hohe Datenübertragungsraten ohne Rückwirkung auf die Schweißprozessregelung ermöglicht das System durch seine Zwei-Prozessor-Architektur für Prozesssteuerung und Kommunikation. Der schnelle Informationsaustausch mit der übergeordneten Steuerung erfolgt dabei ganz unkompliziert über alle gängigen Ethernet-Protokolle. Sämtliche Daten werden zentral auf einem Produktionsserver verwaltet – dadurch reduziert sich die Zahl der erforderlichen Bedienrechner. Schweiß-PC und Bedienoberfläche können räumlich getrennt von der Schweißzelle untergebracht werden.

PSI 6000

Die intelligenten Mittelfrequenz-Schweißumrichter PSI 6000 sind speziell für das Punkt-, Buckel- und Rollennahtschweißen konzipiert. Die umfangreichen Steuerungsfunktionen gewährleisten eine hohe Prozesssicherheit. Die PSI-Produktfamilie bietet eine Vielzahl von zusätzlichen Funktionen für das Schweißen hochfester Stahlwerkstoffe sowie von Aluminium.

In zahlreichen Anwendungen hat die 1.000 Hz Mittelfrequenz/Gleichstrom-Technologie ihre besondere Wirtschaftlichkeit gegenüber anderen Verfahren bewiesen:

  • Höhere Schweißqualität durch dynamischere Stromregelung als bei Wechselstrom-Systemen
  • Möglichkeit der Prozessregelung und -Überwachung durch schnelle Stromänderungen
  • Bessere Schweißbarkeit vieler Materialkombinationen durch gezielte Energieeinbringung
  • Reduzierte Spritzerneigung durch angepassten Schweißstrom und/oder Stromzeit
  • Höhere Elektrodenstandmenge durch geringere thermische und mechanische Belastung der Elektrodenkappen
  • Kleinere und leichtere Transformatoren für die Integration in die Schweißzangen

Mittelfrequenz-Transformatoren

Die Mittelfrequenz-Transformatoren mit integrierten Gleichrichterdioden sind eine Erweiterung des erfolgreichen Invertersystems PSI 6000. Die exakt aufeinander abgestimmten Komponenten ermöglichen optimale Leistungsübertragung sowie zusätzliche Überwachungsfunktionen zwischen Mittelfrequenz-Schweißumrichter und Transformator. Das Ergebnis: höhere Rentabilität und höhere Präzision beim Schweißen.

Industrie 4.0

Mit Lösungen von Bosch Rexroth können Sie die Produktion der Zukunft bereits heute in Ihren Werken realisieren. Als Teil der Bosch Gruppe verfügen wir schon jetzt über alle Schlüsseltechnologien für das Umsetzen von Industrie 4.0 und bieten Ihnen ein breites Portfolio an Produkten, Systemen und Software. Mit der neuen Schweißsteuerung PRC7000 können Sie zum Beispiel horizontal und vertikal vernetzte Systeme im Sinne von Industrie 4.0 verwirklichen: Durch seine Zwei-Prozessor-Architektur für Prozesssteuerung und Kommunikation ermöglicht das System besonders hohe Datenübertragungsraten ohne Rückwirkung auf die Schweißprozessregelung. Besuchen Sie uns an unserem Rexroth-Stand (10/B18) auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN in Düsseldorf. Unsere Industrie 4.0-Spezialisten sind gerne für Sie da!

Die Multi-Technologie CNC

Die Multi-Technologie CNC für perfektes Umformen und Zerspanen

Bis zu 60 unabhängige Kanäle und 250 Achsen lassen sich jetzt mit einer CNC steuern – mit schnellsten SPS- und CNC-Zykluszeiten.

Neue Funktionen für Laser-, Wasserstrahl- und Plasmaschneid-Operationen machen die IndraMotion MTX-Familie nun noch universeller einsetzbar für Multi-Technologie-Bearbeitungen in einer Maschine. Mit der flexiblen Mehr-Achs-Interpolation zwischen elektrischen und hydraulischen Servo-Achsen lassen sich auch komplexeste 3D-Biegeoperationen umsetzen.

Alle IndraMotion MTX-Systeme ermöglichen die intuitive Multitouch-Bedienung der Maschine sowie zusätzlich die 3D-NC-Simulation in Echtzeit.