AUTOMATICA 2018

Bosch Rexroth auf der AUTOMATICA 2018Halle A6, Stand 502

Eine Fabrik ist eine Fabrik ist eine Fabrik...

Aber stellen Sie sich vor, Sie könnten sie binnen Tagen komplett umbauen – alles außer Boden, Wände und Decke.

Sie stehen vor Herausforderungen: Produktlebenszyklen werden immer kürzer und das Spektrum industriell hergestellter Produkte wächst ständig. Wie wäre es, wenn Ihre Fabrik so flexibel wäre, dass sich die Fertigung jederzeit und mit geringstem Aufwand auf neue Aufgaben einstellen könnte?

Gemeinsam mit Maschinenherstellern, Endanwendern, Forschungseinrichtungen, Industrieverbänden, IT-Unternehmen und anderen Geschäftseinheiten der Bosch-Gruppe arbeitet Bosch Rexroth an Lösungen für genau dieses Szenario.

Besuchen Sie uns auf der AUTOMATICA 2018 vom 19. – 22. Juni
in Halle A6, Stand 502.

Wir freuen uns auf Sie.

1. Skalierbare Handlingslösungen von Rexroth – wirtschaftlich und zukunftssicher

Der Markt für Handling- und Robotik-Lösungen ist stark preisgetrieben und lässt dennoch Raum für disruptive Ideen. Den Beleg hierfür erleben Sie auf unserem Stand auf der Automatica: Das fortschrittliche Lösungspaket für kartesische Kinematik, das eine wirtschaftliche Industriesteuerung mit modernster Webtechnologie und sicherem Teachen per Standard-Tablet kombiniert. Ihr Vorteil: minimale Investitionskosten und höchste Wirtschaftlichkeit bei Einrichtung und Betrieb.

2. Höhere Produktivität und Produktqualität durch linearmotorisch angetriebene Transfersysteme

Flexibles Transportsystem

Das flexible Transport-System FTS bietet Ihnen mit seinem stark vereinfachten Design einen äußerst hohen Grad an Flexibilität. Damit erlaubt das System die Vorwärts- und Rückwärtsbewegung der einzelnen Träger mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Es eignet sich für nahezu alle Lastfaktoren, Präzisionsanforderungen und Bewegungsprofile.

Bei der Bewegungssteuerung unterstützt das Precision Motion Control System MPC auf Basis der Embedded-Steuerung YM. Das modulare, kompakte Design bietet ein unvergleichliches Maß an Freiheit. MPC kann einfach in Ihre Automatisierungsumgebung integriert werden und bildet durch eine ausgereifte Hardware die ideale Plattform für maßgeschneiderte Bewegungslösungen.

Flexibles Transport-System FTS

ActiveMover

Überall dort, wo Produkte besonders schnell und präzise transportiert werden müssen, setzt das neue linearmotorische Transfersystem von Rexroth die Standards: Mit einer einzigartigen Kombination aus Geschwindigkeit, Präzision und Belastbarkeit erhöhen Sie mit dem neuen ActiveMover Stück für Stück Ihre Prozessqualität, Ihre Produktivität und Ihre Wirtschaftlichkeit.

3. IoT Gateway Software – Get ready for Industry 4.0!

Die IoT Gateway Software verbindet neue und ältere Maschinen einfach und kostengünstig. Dabei greift sie nicht in die Automatisierungslogik der Maschinensteuerung ein. Die übertragenen Daten helfen, Produktionsprozesse und Produktqualität zu optimieren.

Sie erhalten ein komplettes Ökosystem vom Sensor bis zur Cloud-Lösung nach Bosch-IT-Sicherheitsstandards. Dank OPC UA (Server/ Client) kann die IoT Gateway Software einfach integriert werden. Auch eine Vernetzung mit Steuerungen von Drittanbietern ist möglich.

IoT Gateway Software

4. Industrie 4.0 live auf einer voll automatisierten Fertigungslinie erleben!

Ein wartungsarmes Rollenfördersystem mit Königswellenantrieb für schwere Lasten, das problemlos in digitale Produktionswelten eingebunden werden kann? Ein Montageassistenzsystem für die variantenreiche Fertigung und eine Werkerführung direkt auf dem Funk-Akkuschrauber? Das Multitechnologie-Exponat mit dem Transfersystem TS5 als Basis verknüpft genau diese Eigenschaften zu einem innovativen und automatisierten Fertigungskonzept.

Zudem können über die interaktive Kommunikationsplattform ActiveCockpit die wichtigsten Produktionsdaten ausgelesen, analysiert und visualisiert werden.

Der intelligente, automatische Produktionsassistent APAS ist flexibel einsetzbar und ermöglicht die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine – ohne Trennung und ohne Schutzzaun. Der kollaborative Roboter begleitet Sie in eine wandelbare Fabrik!

5. Digitalisierung der Lineartechnik – Mehrachssystem mit eigener Intelligenz

Welche Vorteile die Digitalisierung in der Lineartechnik für die Anwender entlang der gesamten Prozesskette bietet, präsentiert Bosch Rexroth am Beispiel eines Mehrachssystems mit eigener Intelligenz. Erleben Sie eine durchgängig digitale Reise von Konfiguration über Inbetriebnahme, dem Einsatz im laufenden Betrieb bis hin zur Diagnose von Linearsystemen. Hierbei begleiten Softwaretools und alle individuellen Informationen die Komponenten und Systeme der Lineartechnik über den gesamten Lebenszyklus.

Informationen zu den Lineartechnik eTools finden Sie hier.

Informationen zum Baukasten mit einbaufertigen Linearsystemen finden Sie hier.

6. Integriertes Messsystem IMS-A: absolut – induktiv – präzise – integriert

Das integrierte Messsystem kombiniert Kugel- und Rollenschienenführungen mit einem absoluten Längenmesssystem. Mit hochpräziser Positionsauflösung und bester Wiederholgenauigkeit optimiert es die Qualität der Werkstücke. Das berührungslose induktive Messsystem arbeitet verschleißfrei und ist unempfindlich gegenüber Verschmutzung, Vibrationen und elektrischen Störfeldern. Die Systemgenauigkeit ist mit hochpräzisen Glasmaßstäben vergleichbar.

IMS Integriertes Messsystem

7. VDMA R+A Sonderschau „Der Mensch in der Smart Factory“

Besuchen Sie uns auch in Halle B4, Stand 338

 

Der Mensch in der Smart Factory: Einzeln stark. Im Team unschlagbar.

 

Welche Rolle spielt der analoge Mensch in der digitalen Fabrik? Eine ganz zentrale – das zeigt die Sonderschau des VDMA Robotik + Automation. Mensch und Maschine werden zukünftig noch intensiver interagieren, um eine ganz neue Leistungsstärke zu erreichen.

Bosch Rexroth präsentiert unter diesem Ansatz das Assistenzsystem ActiveAssist für die variantenreiche Montage.

Im Montageassistenzsystem ActiveAssist bündelt Rexroth seine jahrelangen Erfahrungen in den Bereichen Lean Production und der Gestaltung ergonomischer Arbeitsplätze – und erweitert diese um eine zukunftsweisende Industrie 4.0-Intelligenz. Das Herzstück von ActiveAssist ist eine frei konfigurierbare Software, die reale Montagearbeitsplätze mit der virtuellen Welt verbindet: rundum vernetzt, modular erweiterbar, einfach integrierbar und vor allem sehr schnell und einfach erlernbar.

Nähere Informationen zur Sonderschau