Germany

Standort auswählen

Germany

Transfersystem TS 5 - modular, zuverlässig, effizient

Das Rollenfördersystem für Schwerlasten.

Das moderne Transfersystem TS 5 von Bosch Rexroth wurde unter Berücksichtigung der Wünsche unserer Kunden und den neuesten Anforderungen an die Industrie 4.0 um zahlreiche Komponenten erweitert. Die Module der neuesten Generation können aufgrund des cleveren Baukastenprinzips sowohl miteinander als auch mit den Industrie 4.0-fähigen Lösungen von Bosch Rexroth kombiniert werden.
Eine einfache und schnelle Einbindung des Rollenfördersystems in Ihre Produktionswelt ist somit problemlos möglich!

Das optimierte TS 5 kann nun noch flexibler an die Ansprüche unterschiedlichster Branchen angepasst werden - von der Automobilindustrie, über die Elektromobilität bis hin zu Elektronik- und Haushaltsgeräten. Der Rollenförderer der Königsklasse bietet für jede Applikation eine effiziente und wirtschaftliche Lösung.

Transfersystem TS 5: modular, zuverlässig, effizient.


Entdecken Sie weitere Vorteile des TS 5


Produktinformationen

Vorteile auf einen Blick

Modular

Systembaukasten mit hoher Anwendungsbreite

 

Zuverlässig

Antriebskonzept mit minimalem Wartungsaufwand und langer Lebensdauer

 

Effizient

Einfache und schnelle Projektierung, Komponenten mit höchster Qualität und Energieeffizienz

Technische Eckdaten
   
Werkstückträgermasse: > 400 Kg, max. 50 kg pro Rolle
Werkstückträgergrößen: 455 x 455 bis 1.040 x 845 mm
Rollendurchmesser: 60 mm
Rollenraster: 130/195/260 mm
Fördergeschwindigkeit: 2-18 m/min

Geeignet für Reinräume der Klasse 6 (EN ISO 14644-1)

Besondere Komponenten
   
Königswellen-Antrieb: Wartungsfreies, geräuscharmes und energieeffizientes Antriebskonzept
Drei Wege Weiche: Ausschleusen in T-Form mit drei Varianten: rechts, links, oben oder unten

Zur 360-Grad-Ansicht
Dreheinheit: Erfüllt die Funktion einer Weiche, Zusammenführung und Kreuzung in einer Einheit, Drehwinkel von 45° bis 180°

Zur 360-Grad-Ansicht
Positioniereinheit: Absolute Präzision durch exaktes Positionieren (± 0,3 mm) von Werkstückträgern an Bearbeitungsstationen

Zur 360-Grad-Ansicht
Antriebseinheit: Leistungsstarke Antriebseinheit inklusive Streckeneinheit mit flexibler Auslegung

Zur 360-Grad-Ansicht
Hub-Quereinheit: Einfacher Transport von Werkstücken in die Querstrecke mit einem Hub von 4,5 mm

Zur 360-Grad-Ansicht
Antriebsbausatz: Antriebsbausatz als in sich geschlossenes Modul ohne Streckeneinheit, das am Anfang oder Ende einer Strecke stirnseitig platziert werden kann
Swing-Gate: Mobile Schwenkeinheit für flexiblen Zugang in Karrees

Branchen und Kundenanwendungen

  • Energiespeicher
  • Elektronik- und Haushaltsgeräte
  • Automobilindustrie und Elektromobilität
  • Rein- und Trockenraumanwendungen
  • Anwendungen in öliger und rauer Umgebung
  • ESD-Umgebungen


Die Vorteile des neuen Transfersystems TS 5

1. Einfache Gestaltung

Dank cleverer Kombination aus kundenfreundlichem CAD-Programm MTpro und intelligenter Konstruktion der Komponenten, lässt sich das individuelle System ganz nach Ihrem Wunsch gestalten.

2. Modulare Bauform

Das Baukastenprinzip des TS 5 ermöglicht eine Vielzahl an Layouts. Veränderungen oder Erweiterungen des Transfersystems sind dadurch in jeglicher Hinsicht kinderleicht.

3. Zuverlässiges System

Mit größtem Anspruch an Qualität ist das TS 5 ein sehr zuverlässiges System. Dank Königswellenantrieb bietet es eine hohe Lebensdauer mit minimalem Wartungsaufwand.

4. Effizientes Konzept

Mit intelligenten Lösungen ist das effiziente Konzept des TS 5 unschlagbar. Egal ob Total Cost of Ownership oder hohe Energieeffizienz, das TS 5 überzeugt auf der ganzen Linie.

5. Bedarfsgerechte Systemlösungen

Von 455 bis 1040 mm Systembreiten und freier Längenauswahl im Rollenraster kann das System ganz nach Bedarf ausgewählt und zusammen­gestellt werden.

6. Zukunftsweisende Ausrichtung

Verknüpfungen zu Industrie 4.0-fähigen Lösungen wie der interaktiven Kommunikationsplattform ActiveCockpit und dem werkergeführten Arbeitsplatz ActiveAssist sind problemlos möglich.

Das könnte Sie auch interessieren