Germany

Standort auswählen

Germany

Assistenzsystem ActiveAssist - modular, vernetzt, interaktiv

Der digitale Assistent für die variantenreiche Montage.

Das Assistenzsystem ActiveAssist revolutioniert den manuellen Arbeitsplatz und rückt den Menschen näher ins Blickfeld von Industrie 4.0. Das Herzstück von ActiveAssist ist eine frei konfigurierbare Software, die Mitarbeiter mit gezielten Informationen und Hilfsfunktionen unterstützt und intelligent durch die Montage führt. Der variantenreichen Montage bis hin zur Losgröße 1 steht damit nichts mehr im Weg! Intuitiv in der Nutzung und rundum vernetzt erhöht das Assistenzsystem die Prozesssicherheit und die Qualität.

Assistenzsystem ActiveAssist: modular, vernetzt, interaktiv.


Entdecken Sie weitere Vorteile des ActiveAssist!


Produktinformationen

Vorteile auf einen Blick

Modular

  • Soft- und Hardware ist modular aufgebaut und frei konfigurierbar, für jeden Anwendungsfall passender Umfang verfügbar.
  • Einbindung von Sensoren diverser Hersteller möglich.

Vernetzt

  • ActiveAssist ist ein flexibles und offenes System dank einer webbasierten Software und standardisierten Schnittstellen.
  • Durchgängige Vernetzung zahlreicher Systeme und Montagestationen möglich.

Interaktiv

  • Vielfältige Assistenzfunktionen realisierbar durch die Einbindung von Touchscreen, 3D-Kameras und Beamer.
  • Virtuelle Schaltflächen direkt auf der Arbeitsplatte sorgen für optimale ergonomische Bedienbarkeit der Software durch den Mitarbeiter.

Technische Eckdaten

  • Webbasierter Konfigurator
  • Datenmanagement: User Management, Auftragsverwaltung
  • Kommunikation mit MES-/ERP-Systemen durch standardisierte Schnittstellen (XML-Dateiordner oder REST API)
  • Kontextbasierter Informationsbereitstellung
  • Hardware-Lösungen: z.B. Tiefenkamera, Beamer, Pick-to-Light

Besondere Komponenten

ActiveAssist Basisset

  • Bildet die Basis des ActiveAssist.
  • Anlegen von individuellen Arbeitsabläufen.
  • Anzeigen der Schritt-für-Schritt-Arbeitsanweisungen auf einem Touchscreen
  • Webbasierter Konfigurator: intuitives Einlernen von Montageprozessen, online wie auch offline.
  • Datenmanagement: User- und Auftragsmanagement.


ActiveAssist Projektionsmodul

  • Dient zur Erweiterung des ActiveAssist Basisset.
  • Projektion von Arbeitsanweisungen auf die Montagefläche.
  • Markierung von Greifbehältern oder Points of Interest (z.B. Schraubpositionen) im Arbeitsbereich.
  • Effizienzsteigerung durch Informationsbereitstellung im ergonomischen Sichtfeld.


ActiveAssist Handerkennungsmodul

  • Dient zu Erweiterung des ActiveAssist Projektionsmodul.
  • Sichere Verfolgung von Handbewegungen des Mitarbeiters ohne störenden Sensor am Handgelenk.
  • Verbesserung der Prozesssicherheit durch das Erkennen von Greifbewegungen.


Schraubersteuerung

  • Drehmoment fest über Funktionsumfang des Stabschraubers definiert.
  • Verbesserung der Prozesssicherheit durch Freigabe von Stabschraubern zum gewünschten Prozessschritt.


Produktidentifikation

  • Bestimmung der Produktvariante durch das Einlesen von RFID (HF/UHF) oder Barcodes (Strichcode sowie DataMatrixCode).
  • Speicherung der Fertigungsdaten (inkl. Arbeitsstation und Fertigungsschritt) in einer Produktionsdatenbank.
  • Immer die richtigen Informationen sichtbar: Produktidentifikation sorgt für den Upload des richtigen Arbeitsablauf in die Software.


Einbindung von klassischen Pick-to-light-Systemen

  • ActiveAssist ist erweiterbar mit klassischen Pick-to-light Komponenten z.B. zur Einbindung von Seiten-/Beistellregalen oder zur Erfassung großflächiger Materialbereitstellung am Arbeitsplatz.


Schrauberintegration

  • Zur Integration von OpenProtocol-kompatiblen Schraubsystemen in das ActiveAssist-System
  • Übermittlung der auszuführenden Schraubparameter zum richtigen Prozessschritt über WLAN oder Ethernet


Schrauberlokalisierung

  • Zur Lokalisierung von Schraubern und anderen Werkzeugen innerhalb einer Montage mit Hilfe von Ultraschall-Technologie
  • Freischaltung des Schraubers an der richtigen Schraubposition mittels Ultraschallgeber


Externe Kommunikationsschnittstelle

  • Schnittstelle zur Anbindung von übergeordneten Systemen (MES-/ERP-System)
  • Software bietet zwei standardisierte Schnittstellen zur Anbindung:
    - XML-Dateiordner
    - REST API


Branchen und Kundenanwendungen

  • Produktionen mit:
    • hohem Anteil an manuellen Arbeitsprozessen
    • hoher Varianz
    • hohem Anspruch an Prozesssicherheit
  • Automobilindustrie
  • Elektronikindustrie
  • ESD-Umgebungen


ActiveAssist - der digitale Assistent für die variantenreiche Montage


Das könnte Sie auch interessieren

Lesen Sie mehr über die Produkte und Lösungen von Rexroth für Industrie 4.0