Germany

Standort auswählen

Germany

Digitalisierung in der LineartechnikNow. Next. Beyond.

Lineartechnik in der Fabrik der Zukunft

Mit Hilfe unserer Lineartechnik werden Sie zukünftig Prozesse und Verschleiß früher und genauer als je zuvor erfassen und auch optimieren können. Die Lineartechnik wird in der Fabrik der Zukunft immer mehr Mess- und Positionierungsaufgaben übernehmen.

Von der Konfiguration und Bestellung über die Inbetriebnahme, dem Einsatz im laufenden Betrieb bis hin zu Diagnose und Wartung werden wir Sie zukünftig entlang der gesamten Prozesskette unterstützen – für maximale Produktivität und eine kürzere Time-to-Market.

Dabei sind für die Lineartechnik bereits erste Lösungen als Basis für digitale Dienste verfügbar. Wir arbeiten kontinuierlich an weiteren Ansätzen, die in den nächsten Jahren zur Verfügung stehen werden.

1. Produktauswahl und –konfiguration
Loaded: 0%
Progress: 0%
0:00
Current Time 0:00
Duration Time 0:00
Fullscreen
Mute
00:00

Mit unseren durchgängigen Online-Tools konfigurieren Sie Linearachsen und zukünftig auch ganze Mehrachssysteme viel einfacher und schneller. Nach Eingabe der Randbedingungen wie Hub, Gewicht der Werkstücke und Zykluszeit erzeugen die Tools Vorschläge, die der Anwender in seiner CAD-Umgebung überprüft. Zukünftig wird ein digitaler Zwilling die Komponenten und Systeme lebenslang begleiten. Er fügt sich in alle virtuellen Umgebungen ein und ermöglicht es beispielsweise, erfolgreiche Simulationen direkt in die Steuerung zu laden.

Entdecken Sie unsere eTools

2. Bestellung und Lieferung
Loaded: 0%
Progress: 0%
0:00
Current Time 0:00
Duration Time 0:00
Fullscreen
Mute
00:00

Die im Konfigurator erzeugten Daten sind bis ins Detail komplett und Produkte können einfach und unkompliziert mit einem Mausklick bestellt werden. In Zukunft werden wir Ihnen zudem die Möglichkeit bieten, den Bestellstatus verfolgen zu können.

Nutzen Sie jetzt schon unseren eShop

3. Inbetriebnahme
Loaded: 0%
Progress: 0%
0:00
Current Time 0:00
Duration Time 0:00
Fullscreen
Mute
00:00

Für die Inbetriebnahme stehen zukünftig sämtliche Daten zum System zur Verfügung – inklusive aller Achsdaten. Das spart viel Zeit. Dabei können die Achsparameter in unterschiedlichen Produkten digital abgelegt werden, ob im Motorgeber, im integrierten Messsystem oder im digitalen Typenschild.

Mehr zum integrierten Messsystem

4. Laufender Betrieb
Loaded: 0%
Progress: 0%
0:00
Current Time 0:00
Duration Time 0:00
Fullscreen
Mute
00:00

Sensoren werden zukünftig permanent alle Betriebs- und Umgebungsdaten wie Temperatur oder Vibrationen ermitteln. Dabei können die Sensoren beispielsweise in die Führungswagen der Linearführungen integriert sein. Oder sie werden extern an den Achsen anbracht und über offene Schnittstellen angebunden. Eine weitere Möglichkeit bieten die intelligenten Servomotoren von Rexroth, die auch Sensorfunktionen übernehmen.

Die Sensordaten werden zur Analyse an unseren Cloud Service weitergeleitet. So können Kennzahlen z.B. zur Maschinenverfügbarkeit, Qualität oder Effizienz parallel zum Betrieb auf einem Smart Device angezeigt werden. Für maximale Transparenz.

5. Service und Wartung
Loaded: 0%
Progress: 0%
0:00
Current Time 0:00
Duration Time 0:00
Fullscreen
Mute
00:00

Die Auswertung der Sensorinformationen gibt Ihnen zukünftig Hinweise auf notwendige Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben bis hin zur Ersatzteilbestellung.

Durch das digitale Typenschild ist die Stückliste und Konfiguration des Achsmoduls bekannt, die relevanten Ersatzteile werden direkt in unserem Online Shop angezeigt und sind mit wenigen Clicks bestellbar.

Passend dazu werden die notwendigen Hilfsmittel zur Fehlerbehebung wie z.B. Anleitungen und How-To Videos vorgeschlagen.

How-To Videos Lineartechnik


Erleben Sie eine durchgängig digitale Reise von Konfiguration über Inbetriebnahme, dem Einsatz im laufenden Betrieb bis hin zur Diagnose: