Datenschutzgrundsätze der Bosch Rexroth AG

Bosch Rexroth bedankt sich für Ihr Interesse an unseren Produkten und Ihrem Besuch unserer Website.

Die Datenschutzhinweise der Bosch Rexroth AG sind gültig ab 16. Juli 2018.

Allgemeines zu unserem Online-Angebot

Die Bosch Rexroth AG (im Folgenden „Bosch Rexroth AG“ bzw. „Wir“ oder „Uns“) freut sich über Ihren Besuch unserer Internetseiten sowie Mobil-Applikationen (zusammen auch "Online-Angebot") und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Die Bosch Rexroth AG respektiert Ihre Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Online-Angebote erhoben werden, vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Datenschutz und Informationssicherheit sind Bestandteil unserer Unternehmenspolitik.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Bosch Rexroth AG. Ausnahmen werden in diesen Datenschutzhinweisen erläutert.

Unsere Kontaktdaten lauten wie folgt:

Bosch Rexroth AG

Maria-Theresien-Str. 23

97816 Lohr am Main

Vorstand:

Rolf Najork, Vorsitzender, Dr. Markus Forschner, Dr. Bertram Hoffmann, Dr. Marc Wucherer

Vorsitzender des Aufsichtsrats

Dr. Stefan Hartung

Ihr Kontakt zu Bosch Rexroth AG

info@boschrexroth.de

Unternehmenszentrale

+49 9352 18 0

Registereintragungen

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart HRB 23192

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

DE813 084 274

Grundsätze

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, also beispielsweise Namen, Anschriften, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, vertragliche Userstammdaten, die Ausdruck der Identität einer Person sind.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten (inklusive IP-Adressen) nur dann, wenn hierfür eine gesetzliche Rechtsgrundlage gegeben ist oder Sie uns diesbezüglich, z. B. im Rahmen einer Registrierung, Ihre Einwilligung erteilt haben.

Kinder

Dieses Angebot richtet sich NICHT an Kinder unter 16 Jahren.

Weitergabe von Daten

Weitergabe von Daten an andere Verantwortliche

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an andere Verantwortliche übermittelt, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Einzelheiten zu den Rechtsgrundlagen finden Sie im Abschnitt Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen. Dritte können auch andere Unternehmen der Bosch-Gruppe sein. Sofern Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses übermittelt werden, wird dies in diesen Datenschutzhinweisen erläutert.

Darüber hinaus können Daten an andere Verantwortliche übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche bzw. gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

Dienstleister (allgemein)

Wir beauftragen externe Dienstleister mit Aufgaben wie Verkaufs- und Marketingservices, Vertragsmanagement, Programmierung, Datenhosting und Hotline-Services. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und überwachen sie regelmäßig, insbesondere ihren sorgsamen Umgang mit und die Absicherung der bei ihnen gespeicherten Daten. Sämtliche Dienstleister werden von uns zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben verpflichtet. Dienstleister können auch andere Unternehmen der Bosch-Gruppe sein.

Weitergabe an Empfänger außerhalb des EWR

Wir können personenbezogene Daten auch an Empfänger, die ihren Sitz außerhalb des EWR in sogenannten Drittstaaten haben, weitergeben. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z. B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission für das jeweilige Land oder die Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) oder Ihre Einwilligung für die Weitergabe der Daten vorliegt.

Sie können bei uns eine Übersicht über die Empfänger in Drittländern und eine Kopie der konkret vereinbarten Regelungen zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus erhalten. Bitte nutzen Sie hierfür die Angaben im Abschnitt Kontakt.

Dauer der Speicherung, Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben (z. B. können wir auch nach Erfüllung unser vertraglichen Verpflichtungen noch ein berechtigtes Interesse an postalischem Marketing haben). In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen weiter speichern müssen (z. B. sind wir aufgrund steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen verpflichtet, Dokumente wie z. B. Verträge und Rechnungen für einen gewissen Zeitraum vorzuhalten).

Datenverarbeitung aufgrund anderer Rechtsvorschriften

Wir erheben Daten aufgrund anderer Rechtsvorschriften. Hierbei handelt es sich bspw. um Vorschriften für Exportkontrolle, EU-Verordnungen (Terrorlistenscreening), Militär, bekannte Versender (Luftfrachtsicherheitsgesetz), Steuern, ILSG, allgemeines Gleichstellungsgesetz, Arbeitsrecht u.v.m. Wir behandeln die Daten nach Vorgabe der jeweiligen Rechtsvorschrift und analog deren Aufbewahrungspflichten. Personenbezogene Daten werden unmittelbar nach Ende der Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Registrierung

Sofern Sie Leistungen in Anspruch nehmen möchten, die einen Vertragsabschluss erfordern, bitten wir Sie, sich zu registrieren. Im Rahmen der Registrierung erheben wir die für die Vertragsbegründung und -erfüllung erforderlichen personenbezogenen Daten (z. B. Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) sowie ggf. weitere Daten auf freiwilliger Basis. Pflichtangaben kennzeichnen wir mit einem *.

Die dabei von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden nur für den jeweiligen Anmeldeprozess gespeichert und ausschließlich zur Durchführung der bereitgestellten Dienste verwendet. Weitere Details entnehmen Sie bitte aus den unten aufgelisteten, einschlägigen Angeboten in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die Passwörter für Ihren Login regelmäßig zu ändern und vertraulich zu behandeln. Verwenden Sie niemals triviale Passwörter.

Log-Dateien

Bei jeder Nutzung des Internets werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

Die Log-Dateien werden von uns zur Ermittlung von Störungen und Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) für einen kurzen Zeitraum gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

Log-Dateien werden (ohne bzw. ohne vollständige IP-Adresse) auch zu Analysezwecken verwendet; siehe hierzu den Abschnitt Webanalyse.

In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:

• IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugegriffen wird

• Internetadresse der Website, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL)

• Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt

• Namen der abgerufenen Dateien bzw. Informationen

• Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs

• Übertragene Datenmenge

• http-Statuscode (z.B. Request war erfolgreich oder Request ist fehlgeschlagen)

Communities

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Mitglied in einer unserer Communities zu werden. Öffentlichen Community Content können Sie auch ohne Registrierung konsumieren. Nach erfolgter Registrierung können Sie ein Nutzerprofil anlegen, spezifische Einstellungen verwalten, in den Communities interagieren und mit anderen Mitgliedern kommunizieren. Ihre dort generierten Daten verwenden wir nur im Rahmen der dort von Ihnen erteilten Einwilligungserklärung für die betreffenden Marketing-, Marktforschungs- und Servicezwecke. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Das öffentliche Profil eines Community-Mitglieds zeigt lediglich den Nicknamen, erworbene Badges (Trophäen), den Rang und die letzten Userinteraktionen an. Die E-Mail-Adresse oder sonstige personenbezogene Daten sind nicht ersichtlich.

Alle weiteren Daten die Sie in den Communities generieren, z. B. indem Sie Kommentare oder Bilder erstellen, sind hingegen automatisch öffentlich zugänglich und werden mit Ihrem Nutzerprofil verknüpft.

Einen Sonderfall hiervon stellen sogenannte private Communities dar, bei denen nur registrierte Mitglieder die Community betreten und den Inhalt sehen können.

Typische Community-Elemente, in denen Community Mitglieder interagieren und/oder Content erzeugen, sind beispielsweise Forum, Blog, Tribal Knowledge Base (Wiki), Question & Answers und Idea Exchange.

Schutz geistigen Eigentums in Communities

Insbesondere in Community Elementen wie Idea Exchange ist das Einreichen von Ideen durch die Nutzer selbst, wesentlicher Bestandteil der Community. Wenn Sie eigene Ideen einreichen, seien Sie sich bewusst, dass gerade in öffentlichen Communities jeder Besucher diese Ideen einsehen kann. Auch wenn ein umfassender Schutz geistigen Eigentums in Communities nicht möglich ist, haben wir zumindest elementare Mechanismen, die Rechtsverletzungen in dieser Hinsicht eindämmen:

• Ersteller einer Idee wird durch den Nicknamen und dem Datum der Erstellung explizit ausgewiesen

• die Community Guidelines weisen Mitglieder an, "geklaute" Ideen oder Rechtsverletzungen geistigen Eigentums zu melden

Ein über diese Community-Selbstregulierung hinausgehender Schutz von geistigem Eigentum ist uns nicht möglich und wir haften nicht für Rechtsverletzungen in Bezug auf eingebrachtes geistiges Eigentum.

Es ist Ihnen freigestellt, Content mit Ihrem geistigen Eigentum zu erstellen oder nicht. Falls Sie Rechtsverletzungen an Ihrem geistigen Eigentum befürchten, empfehlen wir Ihnen entsprechenden Content nicht zu erstellen.

Community Registrierung

Sofern Sie in der jeweiligen Community interagieren wollen, bitten wir Sie sich zu registrieren. Die Registrierung selbst findet über das zentrale Benutzerverwaltungssystem "Bosch Global User" statt. Ein einmal erstellter Bosch Global User kann für weitere Plattformen der Bosch Gruppe genutzt werden und stellt auch die Möglichkeit sicher, über verschiedene Plattformen der Bosch Gruppe hinweg, SSO (Single Sign On) zu nutzen. Im Rahmen der Registrierung erheben wir die für die Vertragsbegründung und -erfüllung erforderlichen personenbezogenen Daten (Nickname, E-Mail-Adresse) sowie ggf. weitere Daten auf freiwilliger Basis (z.B. Vorname, Nachname usw.). Pflichtangaben kennzeichnen wir mit einem *.

Verwendung von Cookies

Allgemeines

Cookies sind kleine Textdateien, die bei dem Besuch eines Online-Angebots auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wird dieses Online-Angebot von Ihnen erneut aufgerufen, sendet Ihr Browser den Inhalt der Cookies an den jeweiligen Anbieter zurück und ermöglicht so eine Wiedererkennung des Endgeräts. Das Auslesen von Cookies ermöglicht es uns, unser Online-Angebot für Sie optimal zu gestalten und Ihnen die Nutzung zu erleichtern.

Ausschalten und Löschen von Cookies

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden Sie in einem Cookie-Layer Pop-Up gefragt, ob Sie die Cookies, welche auf unserer Seite gesetzt werden, zulassen oder in den Einstellungen ausschalten möchten.

Entscheiden Sie sich dafür, die Cookies nicht zuzulassen, dann wird in Ihrem Browser ein Opt-Out Cookie gesetzt. Dieses Cookie dient ausschließlich der Zuordnung Ihres Widerspruchs. Das Ausschalten der Cookies kann allerdings dazu führen, dass Ihnen einzelne Funktionen unserer Internetseiten nicht mehr zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out Cookie aus technischen Gründen nur für den Browser, von dem aus es gesetzt wurde, Verwendung finden kann. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie das Opt-Out erneut vornehmen.

Von der Einstellungsmöglichkeit nicht erfasst sind Cookies, die während Ihres Besuchs auf Internetseiten Dritter von anderen Anbietern gesetzt wurden.

Über Ihren Browser können Sie jedoch jederzeit sämtliche Cookies löschen. Hierzu informieren Sie sich bitte in den Hilfefunktionen Ihres Browsers. Auch dies kann allerdings dazu führen, dass Ihnen einzelne Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Außerdem besteht über folgende Webseite die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter zu verwalten und zu deaktivieren:

http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement .

Diese Webseite wird nicht von uns betrieben, sodass wir nicht verantwortlich sind und auf Inhalte und Verfügbarkeit keinen Einfluss haben.

Übersicht zu den von uns verwendeten Cookies

In diesem Abschnitt finden Sie eine Übersicht zu den von uns verwendeten Cookies.

Unbedingt erforderliche Cookies

Bestimmte Cookies sind erforderlich, damit wir unser Online-Angebot sicher bereitstellen können. In diese Kategorie fallen z. B.

• Cookies, die der Identifizierung bzw. Authentifizierung unserer Nutzer dienen,

• Cookies, die bestimmte Nutzereingaben (z. B. Inhalt eines Warenkorbs oder eines Online-Formulars) temporär speichern,

• Cookies, die bestimmte Nutzerpräferenzen (z. B. Such- oder Spracheinstellungen) speichern,

• Cookies, die Daten speichern, um die störungsfreie Wiedergabe von Video- bzw. Audioinhalten zu gewährleisten.

Analyse-Cookies

Wir verwenden Analyse-Cookies, um das Nutzungsverhalten (z. B. gestellte Suchanfragen) unserer Nutzer aufzeichnen und in statistischer Form auswerten zu können.

Werbe-Cookies Dritter

Wir erlauben auch anderen Unternehmen, Daten unserer Nutzer mithilfe von Werbe-Cookies zu erheben. Dies ermöglicht uns und Dritten, den Nutzern unseres Online-Angebots interessenbasierte Werbung anzuzeigen, die auf einer Analyse Ihres Nutzungsverhaltens (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, Suchanfragen) insgesamt und nicht beschränkt auf unser Online-Angebot, basiert.

Conversion-Cookies

Unsere Conversion Tracking-Partner setzen ein Cookie auf Ihren Rechner („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Anzeige des betreffenden Partners auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns und ist das Cookie noch nicht abgelaufen, können wir und der jeweilige Conversion Tracking-Partner erkennen, dass ein bestimmter Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen und die Gesamtzahl der Nutzer zu erfahren, die auf die betreffende Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden.

Tracking Cookies im Zusammenhang mit Social Plugins

Auf einigen Seiten unseres Online-Angebots sind Inhalte und Dienste von anderen Anbietern (z.B. Facebook, Twitter) eingebunden, die ihrerseits Cookies und aktive Komponenten verwenden können. Wir haben auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch diese Anbieter keinen Einfluss. Nähere Informationen zu Social Plugins finden Sie im Abschnitt Social Plugins.

Webanalyse

Wir benötigen statistische Informationen über die Nutzung unseres Online-Angebots um es nutzerfreundlicher gestalten, Reichweitenmessungen vornehmen und Marktforschung betreiben zu können.

Zu diesem Zweck setzen wir die in diesem Abschnitt beschriebenen Webanalyse-Tools ein.

Die von diesen Tools mithilfe von Analyse-Cookies oder durch Auswertung der Log-Dateien erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt. Die Tools verwenden IP-Adressen der Nutzer entweder überhaupt nicht oder kürzen diese sofort nach der Erhebung.

Die Anbieter der Tools verarbeiten Daten nur als Auftragsverarbeiter gemäß unseren Weisungen und nicht zu eigenen Zwecken.

Sie finden zu jedem Tool nachstehend Informationen zum jeweiligen Anbieter und dazu, wie Sie der Erhebung und Verarbeitung von Daten durch das Tool widersprechen können.

Bei Tools, die mit Opt-Out-Cookies arbeiten, ist zu beachten, dass die Opt-Out Funktion geräte- bzw. browserbezogen ist und grundsätzlich nur für das gerade verwendete Endgerät bzw. den verwendeten Browser gilt. Wenn Sie mehrere Endgeräte bzw. Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out auf jedem einzelnen Endgerät und in jedem verwendeten Browser setzen.

Darüber hinaus können Sie die Bildung von Nutzungsprofilen auch insgesamt verhindern, indem Sie generell die Verwendung von Cookies deaktivieren; siehe hierzu den Abschnitt Ausschalten und Löschen von Cookies.

New Relic Cookie

Bei diesem Javascript-Code handelt es sich um ein Codesnippet, mit dem die reale Antwortzeit auf dem Endgerät der Benutzer gemessen wird. Dies ist notwendig, um realistische Zeiten für das Rendering der Seiten sicher zu stellen.

Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Hierbei handelt es sich ausschließlich um statistische Messdaten.

https://docs.newrelic.com/docs/insights/insights-data-sources/default-events-attributes/synthetics-default-events-attributes-insights#synthetics-attributes

Optoutmulti Cookie und Utag_main Cookie

Hierbei handelt es sich um permanente Cookies. Dieses Cookies werden im Zusammenhang mit unserem Tag Management System Tealium eingesetzt. Die Speicherdauer der Cookies richtet sich primär nach Ihren Browsereinstellungen und verbleiben bis zu max. einem Jahr auf Ihrem Endgerät.

Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Hierbei handelt es sich ausschließlich um statistische Daten. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert.

Webtrends

WebTrends wird von der WebTrends Inc., 851 SW 6th Ave., Suite 1600, Portland Oregon 97206, USA, bereitgestellt.

Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie die Opt-Out-Möglichkeit unter folgendem Link nutzen: https://ondemand.webtrends.com/support/optout.asp

Tealium

Tealium wird von der TEALIUM Inc., 11095 Tarreyana Road, San Diego, CA 92121, USA bereitgestellt.

https://tealium.com/what-is-tag-management/

Social Plugins

Wir verwenden in unserem Online-Angebot sogenannte Social Plugins verschiedener sozialer Netzwerke; diese werden in diesem Abschnitt einzeln beschrieben.

Bei Verwendung der Plugins stellt Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her. Hierdurch erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Ihr Internet-Browser die entsprechende Seite unseres Online-Angebots aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Benutzerkonto bei dem Anbieter besitzen oder gerade nicht in dieses eingeloggt sind. Log-Dateien (einschließlich der IP-Adresse) werden dabei von Ihrem Internet-Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters übermittelt und ggf. dort gespeichert. Der Anbieter bzw. dessen Server kann seinen Standort außerhalb der EU bzw. des EWR haben (z. B. in den USA).

Die Plugins stellen selbständige Erweiterungen der Anbieter der sozialen Netzwerke dar. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der von den Anbietern der sozialen Netzwerke über die Plugins erhobenen und gespeicherten Daten.

Zweck und Umfang der Erhebung, der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen sozialen Netzwerkes.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter der sozialen Netzwerke Daten über dieses Online-Angebot erhalten und ggf. speichern bzw. weiterverwenden, sollten Sie die jeweiligen Plugins nicht verwenden.

Plugins von Facebook

Facebook wird unter www.facebook.com von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, und unter www.facebook.de von Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland, betrieben ("Facebook"). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins ; Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie hier: http://www.facebook.com/policy.php .

Plugins von Twitter

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA ("Twitter"). Eine Übersicht über die Plugins von Twitter und deren Aussehen finden Sie hier: https://developer.twitter.com/ ; Informationen zum Datenschutz bei Twitter finden Sie hier: https://twitter.com/privacy .

Plugins von Google+

Google+ wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betrieben. Eine Übersicht über die Plugins von Google+ und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins ; Informationen zum Datenschutz bei Google+ finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Plugins von Pinterest

Pinterest wird betrieben von der Pinterest Inc, 808 Brennan St, San Francisco, CA 94103, USA ("Pinterest"). Eine Übersicht über die Plugins von Pinterest und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.pinterest.com/tools/widget-builder/ ; Informationen zum Datenschutz bei Pinterest finden Sie hier: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy .

Plugins von Instagram

Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA ("Instagram"). Eine Übersicht über die Plugins von Instagram und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges ; Informationen zum Datenschutz bei Instagram finden Sie hier: https://help.instagram.com/155833707900388/ .

Apps

Wir stellen Ihnen neben unserem Online-Angebot mobile Applikationen ("Apps") zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Über die auf Webseiten erhobenen Daten hinaus erheben wir über unsere Apps weitere personenbezogene Daten, die sich spezifisch aus der Verwendung eines mobilen Endgerätes ergeben. Dies geschieht jedoch nur, wenn Sie uns hierzu jeweils Ihre Einwilligung erteilt haben. Einzelheiten zu unseren Apps entnehmen Sie bitte direkt aus den Datenschutzhinweisen innerhalb der App.

E-Mail an einen Freund / E-Mail to a friend

Ihre so verteilten E-Mails werden nur solange gespeichert, bis der Sendevorgang abgeschlossen ist.

Share Button

Erst dann, wenn Sie aktiv auf den Share Button klicken, werden Daten an die Betreiber der Social-Media-Kanäle gesendet. Vorher werden keinerlei Daten an die Betreiber der Social-Media-Kanäle gesendet - auch nicht in anonymisierter Form.

Externe Links

Unser Online-Angebot kann Links zu Internetseiten Dritter enthalten − mit uns nicht verbundener Anbieter enthalten. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel die IP-Adresse oder die URL der Seite, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte übernehmen wir keine Verantwortung.

Sicherheit

Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und Einhaltung der Bestimmungen der anwendbaren Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wir treffen alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten und Ihre durch uns verwalteten Daten insbesondere vor den Risiken der unbeabsichtigten oder unrechtmäßigen Vernichtung, Manipulation, Verlust, Veränderung oder unbefugter Offenlegung bzw. unbefugtem Zugriff zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

Rechte der Nutzer

Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben im Abschnitt Kontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

Informations- und Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten zu erhalten. Hierzu können Sie ein Recht auf Auskunft in Bezug auf die personenbezogenen Informationen, die wir von Ihnen verarbeiten, geltend machen.

Berichtigungs- und Löschungsrecht

Sie können von uns die Berichtigung falscher Daten und - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind - Vervollständigung oder Löschung Ihrer Daten verlangen. Dies gilt nicht für Daten, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen. Soweit der Zugriff auf solche Daten nicht benötigt wird, wird deren Verarbeitung aber eingeschränkt (siehe nachfolgend).

Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns - soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind - verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einschränken.

Widerspruch gegen Datenverarbeitung

Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, wir können - gemäß den gesetzlichen Vorgaben - zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihren Rechten überwiegen.

Widerspruch gegen Datenverarbeitung bei Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“

Zudem haben Sie das Recht, jederzeit der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen, soweit diese auf der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“ beruht. Wir werden dann die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn wir können - gemäß den gesetzlichen Vorgaben - zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachweisen, welche Ihre Rechte überwiegen.

Widerruf der Einwilligung

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Der Widerruf erfolgt für Abonnements über den im Abonnement abgedruckten Link ggf. in den Verwaltungseinstellungen des jeweiligen Online-Angebots. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte über die Angaben im Abschnitt Kontakt.

Datenportabilität

Sie haben weiterhin das Recht, Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermittelt zu erhalten bzw. - soweit technisch machbar - zu verlangen, dass die Daten einem Dritten übermittelt werden.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Postanschrift

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Promenade 27

91522 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300

Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Änderung des Datenschutzhinweises

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich ist. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unseres Datenschutzhinweises.

Kontakt

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, erreichen Sie uns unter der im Abschnitt "Verantwortlicher" angegebenen Anschrift.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte, Meldung von Datenschutzvorfällen sowie für Anregungen und Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie für den Widerruf Ihrer Einwilligung empfehlen wir, dass Sie sich an unseren Konzernbeauftragten für den Datenschutz wenden:

Konzernbeauftragter für den Datenschutz

Informationssicherheit und Datenschutz Bosch-Gruppe (C/ISP)

Robert Bosch GmbH

Kronenstraße 22

70173 Stuttgart

DEUTSCHLAND

Oder verwenden Sie folgenden Link: https://www.bkms-system.net/bosch-datenschutz .

Blog

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Interne Kommunikationsdaten: (z.B. Name, E-Mail, IP-Adresse)

• Für die öffentliche Kommunikation: Nickname, Avatar

• Bloghistorie

• Userstammdaten

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

• Bereitstellung dieses Online-Angebots (für registrierungspflichtigen Content)

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Betrieb einer Online Community für angemeldete Mitglieder zum Zweck der Kommunikation untereinander und zum Marketing

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen

(Rechtsgrundlagen: Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich Datensicherheit und berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen und der Sicherheit unserer Angebote)

• Wahrung und Verteidigung unserer Rechte

(Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse unsererseits an Geltendmachung und Verteidigung unserer Rechte)

Abmelden

Sie können Ihren User unter der Option My Settings – Personal – Close Community Account löschen. Dies trennt Ihre Beiträge von Ihrem ursprünglichen User und fügt diese einem anonymisierten User hinzu. Sollten Sie ein persönliches Foto eingestellt haben, wird dieses vom System durch einen vorgegebenen Avatar ersetzt.

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Kontaktformulare

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kontaktdaten (Pflichtfelder* z.B.: E-Mail-Adresse, Name, Telefon, Anschrift, Land, Anliegen) und sonstige freiwillige Angaben

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

• Bereitstellung von Informationen

(Rechtsgrundlage: Interessenabwägung)

• Abholservice (Retouren)

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Registrierung

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Bereitstellung von Mustern

(Rechtsgrundlage: Vorvertragliche Maßnahme)

• Beratungs- und Reparaturanfragen

(Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse an gezielter Bearbeitung der Anfragen)

• Literature Order (MyRexroth)

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

Datenweitergabe und –speicherung

Es werden keine personenbezogenen Daten an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Ihre Anfrage, für die ggf. Ihr eigenes E-Mail-System verwendet wird, wird innerhalb der Bosch Rexroth Organisation an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet.

Wir speichern Ihre Daten nicht länger als notwendig bzw. gemäß gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

ContactLocator

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Standortdaten: (z.B. aktuelle Position, Postleitzahl)

• Kontaktdaten: (z.B. E-Mail-Adresse, Name, Telefon, Anschrift)

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

• Servicepartner-Umkreissuche

(Rechtsgrundlage: vorvertragliche Maßnahme oder Vertragserfüllung)

Datenweitergabe und –speicherung

Google Maps wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") betrieben. Bei Nutzung dieses Dienstes können Sie browserbasierend Ihren tatsächlichen Standort übermitteln oder manuell über das angebotene Auswahlmenü einen beliebigen Standort wählen. Ihre Daten werden erst an Google übermittelt, wenn Ihr Browser dies grundsätzlich zulässt, Sie ggf. eine Meldung Ihres Browsers bestätigen oder im Auswahlmenü den Button „zeige Adressliste“ betätigen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google Maps Ihre Daten erhält und ggf. speichert bzw. weiterverwendet, sollten Sie diesen Dienst nicht verwenden. Eine Übersicht der API-Anforderungen finden Sie hier: https://developers.google.com/maps/documentation/geolocation/intro?hl=de

Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?gl=DE&hl=de#infocollect

Informationen zum Teilen von Standortdaten:

Mozilla Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/does-firefox-share-my-location-websites?redirectlocale=en-US&redirectslug=does-firefox-share-my-location-web-sites

Zum Versand Ihrer Anfrage wird Ihr E-Mail-System verwendet. Die bei uns eingehenden E-Mails werden an den richtigen Ansprechpartner innerhalb der Bosch Rexroth Organisation weitergeleitet. Wir speichern Ihre Daten nicht länger als notwendig bzw. gemäß gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Ihre Kontaktdaten innerhalb der Rückruffunktion werden an einen Ansprechpartner innerhalb der Bosch Rexroth Organisation weitergeleitet. Wir speichern Ihre Daten nicht länger als notwendig bzw. gemäß gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Wir erstellen kein Bewegungsprofil.

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Customer Relation Management

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kommunikationsdaten: (z.B. Name, E-Mail, Telefon, IP-Adresse, Anschrift)

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

• Globale Abwicklung von Pre-Sales Phasen zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen

(Rechtsgrundlage: Interessenabwägung)

• Globale Kundenverwaltung, Adressmanagement (Eventmanagement)

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Einwilligung)

• Globale Auftragsverfolgung

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Globaler After Sales Service

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Globale Abwicklung von Marketingaktivitäten (Newsletter)

(Rechtgrundlage: Einwilligung)

Datenweitergabe und –speicherung

Es werden keine personenbezogenen Daten an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Ihre gespeicherten Daten werden innerhalb der Bosch Rexroth Organisation verarbeitet. Wir speichern Ihre Daten nicht länger als notwendig bzw. gemäß gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

eShop

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kommunikationsdaten (z.B. Land, Name, Unternehmen, Steuernummer, Benutzername, Telefon, E-Mail, Anschrift, IP-Adresse)

• Vertragsstammdaten (Vertragsbeziehung, Produkt- bzw. Vertragsinteresse)

• Kundenhistorie

• Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten

• Transaktionsdaten

• Auskunftsangaben (von Dritten, z. B. aus öffentlichen Verzeichnissen)

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

• Bereitstellung eines Online-Angebots

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Globale Kundenverwaltung, Adressmanagement

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Einwilligung)

• Globale Auftragsverfolgung

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Globale Abwicklung von Marketingaktivitäten (Newsletter)

(Rechtgrundlage: Einwilligung)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Eventmanagement

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kommunikationsdaten: (z.B. Name, Telefon, E-Mail, Anschrift)

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

• Globale Abwicklung von Pre-Sales Phasen zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen

(Rechtsgrundlage: Interessenabwägung)

• Globale Kundenverwaltung, Adressmanagement (Eventmanagement)

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Einwilligung)

• Globale Abwicklung von Marketingaktivitäten (Einladungen)

(Rechtgrundlage: Einwilligung)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Expokat

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kontaktdaten: (Registrierung - z. B. Vorname, Nachname, E-Mail, Benutzername)

• Userstammdaten (Registrierung)

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

• Bereitstellung des Onlineangebots

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Registrierung

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen

(Rechtsgrundlagen: Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich Datensicherheit und berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen und der Sicherheit unserer Angebote)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

First Level Support

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kommunikationsdaten (z.B. Name, E-Mail, Telefon, Anschrift)

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

• Kundenunterstützung

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Hydraulics Blog

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Abonnement: E-Mail

• Kommentarfunktion: Name, E-Mail

• Mitarbeiterbeiträge: Name

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszweck:

• Informationsbereitstellung und -austausch

(Rechtsgrundlage: Einwilligung)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Imagepool

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kontaktdaten (Registrierung – z. B. E-Mail, Vorname, Nachname, Unternehmen / Abteilung, Grund des Zugangs, Ihr Ansprechpartner bei Rexroth, Telefon-Nr.)

• Userstammdaten (Registrierung)

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

• Bereitstellung des Onlineangebots

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Registrierung

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen

(Rechtsgrundlagen: Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich Datensicherheit und berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen und der Sicherheit unserer Angebote)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Integrated Catalogue System

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kommunikationsdaten (z.B. Name, Telefon, E-Mail, Anschrift, IP-Adresse)

• Userstammdaten

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

• Bereitstellung von Produktkonfigurationen

(Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse an störungs- und fehlerfreiem Erhalt der angeforderten Unterlagen)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Learning Management System

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kommunikationsdaten (z.B. Name, E-Mail, IP-Adresse)

• Userstammdaten (Registrierung)

• Vertragsstammdaten

• Vertragsabrechnung und Zahlungsdaten (Abwicklung über eShop)

• Trainingshistorie

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

• Bereitstellung dieses Online-Angebots (für registrierungspflichtigen Content)

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Führung der Trainingshistorie über Zeitraum der Vertragserfüllung hinaus (Kunden

(Rechtsgrundlage: Einwilligung)

• zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen

(Rechtsgrundlagen: Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich Datensicherheit und berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen und der Sicherheit unserer Angebote)

• Wahrung und Verteidigung unserer Rechte

(Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse unsererseits an Geltendmachung und Verteidigung unserer Rechte)

• Vertragsabrechnung und Zahlungsdaten

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein. Je nachdem, welchen Zahlungsweg Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir die zur Abwicklung von Zahlungen erhobenen Daten (z. B. Bankverbindung oder Kreditkartendaten) an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut oder an von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter. Zum Teil erheben und verarbeiten die Zahlungsdienstleister diese Daten auch als Verantwortliche. Es gilt insoweit die Datenschutzhinweise des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Medien Verzeichnis

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kontaktdaten (Registrierung - z. B. Vorname, Nachname, Land, E-Mail, Benutzername)

• Adressdaten (Bestellung Printmedien - z. B. Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Ort)

• Userstammdaten (Registrierung)

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

• Bereitstellung des Onlineangebots

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Registrierung

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Versand von Printmedien entsprechend Beauftragung (Adressdaten)

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen

(Rechtsgrundlagen: Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich Datensicherheit und berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen und der Sicherheit unserer Angebote)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

MyRexroth - After Sales

MyRexroth - After Sales

Sie haben die Möglichkeit sich über MyRexroth an unserem Ticketing und Claim Management Systemen anzumelden.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kommunikationsdaten (z.B. Name, E-Mail, Telefon, IP-Adresse)

• Userstammdaten

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

• After Sales Service

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

MyRexroth - OCE

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Interne Kommunikationsdaten (z.B. Name, Land, E-Mail, IP-Adresse)

• Für die öffentliche Kommunikation: User-/Nickname, Avatar

• Bloghistorie

• Userstammdaten

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

• Bereitstellung dieses Online-Angebots (für registrierungspflichtigen Content)

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Betrieb einer Community für angemeldete Mitglieder zum Zweck der Kommunikation untereinander

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• zur Ermittlung von Störungen und aus Sicherheitsgründen

(Rechtsgrundlagen: Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im Bereich Datensicherheit und berechtigtes Interesse an der Beseitigung von Störungen und der Sicherheit unserer Angebote)

• Wahrung und Verteidigung unserer Rechte

(Rechtsgrundlagen: Berechtigtes Interesse unsererseits an Geltendmachung und Verteidigung unserer Rechte)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Newsletter

Sie können im Rahmen unseres Online-Angebots Newsletter abonnieren. Wir verwenden hierfür das sogenannte Double Opt-In - Verfahren, wonach wir Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail, mobilen Nachrichtendiensten, SMS oder Push-Nachricht zusenden werden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich durch das Anklicken eines Links in einer Benachrichtigung die Aktivierung des Newsletter-Dienstes bestätigt haben. Sollten Sie sich später gegen den Erhalt von Newslettern entscheiden, können Sie das Abonnement jederzeit beenden indem Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Der Widerruf erfolgt für E-Mail-Newsletter über den im Newsletter (Footer) verfügbaren Link, ggf. in den Verwaltungseinstellungen des jeweiligen Online-Angebots. Alternativ kontaktieren Sie uns bitte über die Angaben im Abschnitt Kontakt.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kontaktdaten (Pflichtfelder* z.B.: Name, Firma, E-Mail-Adresse, Abteilung, Funktion, Anschrift, Land) und sonstige freiwillige Angaben

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgenden Verarbeitungszweck:

• Produkt-Marketing

(Rechtsgrundlage: Einwilligung)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

ODIN

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kommunikationsdaten: Name, E-Mail, Telefon, Anschrift, User-ID

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

• Kundenunterstützung

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

• Registrierung

(Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung)

Datenweitergabe und –speicherung

Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben.

Ihre Anfrage, für die ggf. Ihr eigenes E-Mail-System verwendet wird, wird innerhalb der Bosch Rexroth Organisation an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet. Wir speichern Ihre Daten nicht länger als notwendig bzw. gemäß gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise

Presse Portal

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Verarbeitete Datenkategorien

Es werden folgende Datenkategorien verarbeitet:

• Kontaktdaten öffentliche Quellen: Medienname, Name, E-Mail, Adresse, Telefon

• Kontaktdaten bei Messeauftritten: Firma (Abteilung), Name, E-Mail, Adresse, Telefon

• Pressemeldung: Firma, Name, Fotos

Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

Wir und von uns beauftragte Dienstleister verarbeiten ihre personenbezogenen Daten für folgende Verarbeitungszwecke:

• Bereitstellung von Informationen

(Rechtsgrundlage: Einwilligung)

• Werbung

(Rechtsgrundlage: Einwilligung)

Außerdem gelten die oben geführten allgemeinen Hinweise